Österreich hat einige der wahrscheinlich schönsten Seen in Europa zu bieten, das sollten auch die Nachbarn in Deutschland neidlos anerkennen. Der Attersee, gelegen im Salzkammergut in Oberösterreich, ist weit über die Landesgrenzen  hinaus bei Tauchern bekannt und beliebt.An der Südseite befindet sich mit ca. 169 Metern die tiefste Stelle, wo es leider jedes Jahr zu tödlichen Unfällen an der sogenannte „Schwarzen Brücke“ kommt.

Es gibt aber jede Menge flacher Tauchplätze, die auch für Anfänger oder zum Auffrischen der Fähigkeiten geeignet sind. Eine gute Übersicht der Einstiegsstellen findet sich hier. Die Sichtweiten sind mit bis zu 25 Metern ausgesprochen gut, Fische gibt es auch jede Menge, sowie ein kleines Wrack und einen versunkenen Wald.

Im Attersee habe ich Tauchen gelernt, das Wasser war am 1. Mai noch recht frisch und dunkler als im Schwimmbad war es irgendwie auch. Deshalb kann ich hier auch leider keine Unterwasserfotos anbieten, da ich mich damals auf das Tauchen konzentriert habe.  Nach den Tauchgängen sucht man einen der zahlreichen Wirte auf und trifft sich auf ein Bierchen und österreichische Schmankerln.

 

Österreich_Salzkammergut_Attersee-4

Ein skeptischer Blick vor meinem ersten richtigen Tauchgang im Attersee.

Österreich_Salzkammergut_Attersee-2 Österreich_Salzkammergut_Attersee-3Österreich_Salzkammergut_Attersee-5 Österreich_Salzkammergut_Attersee-6 Österreich_Salzkammergut_Attersee

 

About the Author: Bettina Winert

Mutter von 3 Kindern, im Exil in Wien lebend. Autorin, Taucherin und begeisterte Gärtnerin.

Schlagworte

Teilen auf

Weitere Blogbeiträge

  • 5 Gründe für das Tauchen in unseren Gewässern

    Europa /

    17. April 2022

    Tauchen und Schnorcheln verbinden viele mit bunten Riffen, Haien und warmen Wasser. Aber unsere Seen und Flüsse werden immer beliebter bei Tauchern und Taucherinnen. Deshalb solltest auch Du in den nächsten Seen […]

    mehr
  • Wie finde ich den richtigen Trockentauchanzug?

    Tauchen /

    23. Februar 2022

    Du denkst, Trockentauchen ist nur etwas für kaltes Wasser und technisches Tauchen? Weit gefehlt! Wenn du es einfach liebst unter Wasser zu sein, dir aber oft schnell kalt wird, dann ist ein […]

    mehr

Schreibe einene Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. […] kitschig. Ich tauche schon lange in den Seen in Österreich ab, habe ich doch meinen Schein im Attersee gemacht. In diesen verrückten Zeiten, wo Reisen noch immer nicht ganz uneingeschränkt möglich […]

  2. Verena 10. Oktober 2021 at 6:49 pm - Reply

    Dass Österreich die schönsten Sees zu bieten hat, haben wir bereits öfters von unseren Freunden gehört, die traditionell ihren jährlichen Sommerurlaub in Österreich verbringen. Davon möchten wir uns im nächsten Sommer ebenfalls überzeugen, weshalb wir für zwei Wochen ein Ferienhaus buchen wollen. Entscheiden werden wir uns voraussichtlich für den Attersee.

  3. […]  Ich wollte noch im Wasser bleiben, egal wie kalt mir schon war. Als ich dann mit dem Tauchen begann, stellte ich begeistert fest, dass ich ab sofort jede freie Sekunde am Wasser verbringen […]