Meine letzte Tauchsafari habe ich 2016 gemacht, es ging nach Indonesien. Danach kamen 3 Schwangerschaften, drei Kinder, sehr viel Trubel und Familienleben. Für Tauchgänge oder sogar Tauchreisen blieb mir fast keine Zeit. Nun ist es aber wieder so weit und ich kann es kaum erwarten. Endlich habe ich einen guten Zeitpunkt erwischt, um wieder alleine eine Tauchsafari zu machen, es geht in mein Lieblingsland Ägypten. 

Da ich etwas aus der Übung bin und auch über keine aktive Tauchversicherung mehr verfüge, habe ich mich an aqua med gewandt, um mich über den Versicherungsschutz zu informieren. Da ich mich gut aufgehoben fühle, bin ich mit der Firma eine Partnerschaft eingegangen und geniesse nun den Versicherungsschutz für das gesamte nächste Jahr. 

Was bietet aqua med?

Das Unternehmen mit Sitz in Bremen bietet eine Rundumschutz für TaucherInnen, Tauchlehrer , Familien sowie Gruppen an. Mit der dive card genießen wir TaucherInnen 56 Tage Versicherungsschutz auf Reisen im Ausland. Versicherer für Kunden und Kundinnen in der EU und der Schweiz/Liechtenstein sind die Chubb European SE und R+V Allg. Versicherung  AG sowie die Chubb Versicherung (Schweiz) AG und die Uniqua in Liechtnstein. Genaue Information findest Du auf den Seiten von  aqua med.

Als Marke der Medical Helpline Worldwide GmbH steht  aqua med 24 Stunden über eine Hotline bereit, Dir alle Fragen rund um Tauchmedizin und allgemeiner medizinischer Beratung zu beantworten. Egal ob Du einfach nur Fragen zu einer Erkrankung hast oder Notfallmanagement nach einem schwereren Unfall geleistet werden muss, die Experten und Expertinnen von aqua med sind für Dich da. Abgedeckt sind medizinische sinnvolle Leistungen, die Behandlung in einer Druckkammer und andere Behandlungen, wenn Dir auf Reisen etwas passiert.

Die Leistungen von aqua med im Überblick

  • 24h ärztliche Notrufhotline
  • Professionelles Notfallmanagement
  • Hinterlegung medizinischer Daten
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Tauchunfallversicherung
  • Taucher-Privathaftpflichtversicherung

Wo kannst Du Dich informieren und die dive card erhalten?

Auf den Seiten von aqua med findest Du alle notwendigen Informationen. Du kannst auch per Mail oder telefonisch Kontakt aufnehmen, um Dich ideal beraten zu lassen. Dazu arbeitet aqua med mit verschiedenen Vertriebspartnern zusammen, die auch über alle Leistungen informieren und wo Du die dive card beziehen kannst. Informationen findest Du auf der Homepage. 

Warum mir eine gute Versicherung so wichtig ist

Unsere Gesundheit ist das Wichtigste was wir haben. Seit ich Kinder habe bin ich ausserdem nicht mehr nur für mich alleine verantwortlich, sondern  für meine Familie. Bei Tauchunfällen, Notfällen und Krankheiten im Ausland kommt es oft auf jede Minute an. Die richtigen Entscheidungen einer Behandlung müssen unter erschwerten Bedingungen getroffen werden. Die Rettungskette muss in Gang gesetzt werden, der Einsatz und die Behandlungen müssen organisiert werden.

Raja Ampat Indonesien Tauchsafari, Nemo, Wobbegong, Teppichhai

Ausserdem ist ein Ansprechpartner, der die eigene Muttersprache spricht und ein Experte oder eine Expertin in Sachen Medizin und Tauchmedizin ist, einfach extrem beruhigend. Natürlich hoffe ich, wie alle Taucherinnen und Taucher,  dass ich die Leistungen von aqua med nie wirklich in Anspruch nehmen muss. Aber wenn, dann ist es gut zu wissen, dass man gut aufgehoben ist.

About the Author: Bettina Winert

Mutter von 3 Kindern, im Exil in Wien lebend. Autorin, Taucherin und begeisterte Gärtnerin.

Schlagworte

Teilen auf

Weitere Blogbeiträge

  • Saisonstart: So tauchst Du sicher ab.

    Tauchen /

    22. Mai 2022

    Ich bin ewig nicht mehr getaucht. Ob Pandemie, Schwangerschaft, Baby oder einfach nur Winter. Immer kam was dazwischen. Doch nun geht es wieder los. Was ich mache, damit ich sicher wieder unter […]

    mehr
  • Tips für eine Tauchsafari : Worauf musst Du achten?

    Tauchen, Tauchsafari /

    28. April 2021

    Was ist eine Tauchsafari? Erfahrene Tauch-Hasen werden bei dieser Überschrift müde abwinken, haben sie doch schon zigmal so ihren Urlaub verbracht. Tauchanfänger hingegen können sich zunächst mal vielleicht nicht so viel darunter […]

    mehr

Schreibe einene Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.